b woodpolis

Woodpolis (saksa)

Was ist Woodpolis?

Eine 2006 gegründete Expertenorganisation der Stadt Kuhmo, die Entwicklungsarbeit und eine Lernumgebung für die Holzbaubranche fördert.

Aufgabe ist, Unternehmen der Holzbranche zu unterstützen, gemeinsam mit den Unternehmen und anderen Partnern Veredelungsinnovationen des Holzbaus und der Holzverarbeitung zu entwickeln.

Woodpolis ist einer der führenden Partner bei der Entwicklung von Innovationen im Bereich des ökologischen Bauens – gemeinsam mit den Unternehmen.

Woodpolis entwickelt und veranstaltet Schulungen für den Holzbau und Produkte aus Holz, sowohl selbständig als auch zusammen mit Partnern, vor allem Lehranstalten.

Die Unternehmen des Holzproduktklusters Woodpolis verfügen über einen vielseitigen Maschinenbestand, der Innovationen im Bauen mit Holz ermöglicht.

Geschichte

Die Wurzeln von Woodpolis liegen in den qualitativ hochwertigen Rohstoffen der Region Kainuu, in den entwicklungsfähigen Unternehmen und in der langfristigen Entwicklungsarbeit der Stadt Kuhmo.


Die Stadt Kuhmo begann schon 1992 mit der zielgerichteten Entwicklung der Branche und richtete ein Entwicklungszentrum für die Holzverarbeitung in der Region Kainuu (KPKK) ein. Woodpolis führt seit 2006 die Entwicklungsarbeit im Holzbau und in der Holzverarbeitung fort.

Informationsbroschüre des Woodpolis Gebiet (deutsch)

 

 

 

Kontakte

Schulungsfabrik:

Jari Kähkönen
Leiter
tel. +358 44 7255 306
jari.kahkone(at)woodpolis.fi

Projekte

Woodpolis2020:

Regis Rouge-Oikarinen
Projektleiter
+358 40 6755 402 
regis.rouge-oikarinen(at)woodpolis.fi

 

 

7682

VipuvoimaaEU 2014 2020 rgb

36

kuhmo logo2

United KingdomGreat Britain

flag germany language woodpolis

Finland